Geförderte Projekte

RUI HO

RUI HO ist ein nicht-binärer Musikproduzent und DJ aus China (im Folgenden mit dem Pronomen ‚dey‘ benannt), dessen Werk als ein Mix aus moderner…

Sound of Berlin

Sound of Berlin (SOB) bündelt die Kräfte von unterschiedlichen Berliner Electronic/Dance-Labels und Künstler*innen für eine gemeinsame internationale Vermarktung. Zum Launch sind 12 Labels dabei,…

KEØMA

Kat Frankie und Chris Klopfer aus Berlin sind KEØMA. Ihr düsteres Synthie Pop Debütalbum erschien im Januar 2016 bei dem Berliner Label Embassy of Music….

Sample Music Festival 2017

Die Instrumentalarbeit mit Audio Samples ist ein elementarer Bestandteil der heutigen Musikkultur. Was früher die Gitarre oder das Schlagzeug war, ist heute der Turntable…

SoundSystersStage 2017

Die Vision des Projekts SoundSystersStage 2017  ist es, die Berliner Live-Musikszene durch mehr Frauen und Transpersonen im Soundbereich und auf der Bühne zu verändern…

Half Girl

Half Girl ist Berlins unheimlichste All-Girl-Super-Group um Julie Miess (Mutter, Britta), Vera Kropf (Luise Pop), Anna-Leena Lutz (früher Die Heiterkeit) und Gwendolin Tägert (Mondo…

Die Wilde Jagd

Die Wilde Jagd ist ein Projekt des Berliner Musikers Sebastian Lee Philipp in Zusammenarbeit mit Co-Produzent Ralf Beck, sowie diversen Gastmusiker*innen. Ihr gleichnamiges Debütalbum…

Tara Nome Doyle

Tara Nome Doyle ist eine in Berlin lebende, 19-jährige norwegisch-irische Sängerin und Songwriterin. Inspiriert von Künstler*innen wie Damien Rice und Susanne Sundfør, begann sie…

Dis Fig

Von New York bis Berlin, verbindet Dis Figs Musik leidenschaftlich Altes mit Neuem. Sie ist Mitglied des New Yorker Labels PTP, dessen Output mit…

DJ Ipek

Zwischen Berlin und Istanbul, hat sich die queere DJ, Produzentin und Kuratorin İpek İpekçioğlu aka DJ Ipek einen Ruf in den weltweiten Szenen des…