Musicboard-Berlin > Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Internetseite www.musicboard-berlin.de. Wir bemühen uns, die Barrieren unseres Webauftritts sukzessive abzubauen. Die Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit wird im Gesetz über die barrierefreie Informations- und Kommunikationstechnik Berlin (BIKTG Bln) verlangt. Die technischen Anforderungen zur Barrierefreiheit ergeben sich aus der aktuellen BITV.

BARRIEREFREIHEIT DIESER WEBSEITE

Der Webauftritt ist nur teilweise barrierefrei. Es werden nur zum Teil die Anforderungen der aktuellen BITV erfüllt. Zum aktuellen Zeitpunkt wurde noch kein detaillierter Test zur Überprüfung der digitalen Barrierefreiheit im Hinblick auf die aktuelle BITV durch eine:n externe:n Gutachter:in durchgeführt.

Bei der Erstellung der Webseite wurde in Zusammenarbeit mit Expert:innen in eigener Sache insbesondere auf die folgenden Punkte wertgelegt:

  • gute Lesbarkeit durch eine große Schrift
  • gute Kontraste
  • eine übersichtliche Struktur
  • eine einfache Menüführung
  • eine gute Tastatur-Bedienbarkeit und Screenreaderfunktionalität
  • wesentliche Webseiteninhalte in Leichter Sprache

Die nachstehend aufgeführten Teilbereiche sind nach BITV bisher nicht barrierefrei:

Barriere: Inhalte

  • Beschreibung: Eine Zusammenfassung der zentralen Webseiteninhalte in Deutscher Gebärdensprache steht bisher nicht zur Verfügung. Gleiches gilt für Informationen zur Webseitennavigation sowie der Erläuterung zur Barrierefreiheit in Leichter Sprache und Deutscher Gebärdensprache. Zudem können Barrieren durch fehlende Alternativtexte entstehen.
  • Maßnahme: Die Webseite wird redaktionell überarbeitet.
  • Zeitplan: 2023-2024

Barriere: Eingebettete Videos

  • Beschreibung: Nicht alle Videos der geförderten Projekte verfügen über Untertitel, da sie über externe Videoplattformen eingebettet werden. Nicht alle Videoplattformen stellen automatisch eine Untertitel-Funktion bereit. Die über Videoeinbettungen zur Verfügung gestellten Inhalte sind nicht zentral für das Verständnis der Webseite.
  • Maßnahme: Leider kann diese Barriere durch das Musicboard nicht behoben werden. Es wird dennoch über ein Workshop-Angebot für geförderte Künstler:innen nachgedacht.

Barriere: Downloads

  • Beschreibung: Nicht alle zum Download verfügbaren Dateien, wie etwa PDF-Dokumente, sind barrierefrei. Diese können beim Einsatz eines Screenreaders nicht erfasst werden.
  • Maßnahme: Alle relevanten Dokumente werden in Zukunft mit den notwendigen Einstellungen erstellt.
  • Zeitplan: ab sofort

FEEDBACK & KONTAKT

Sollten Sie bei der Nutzung unserer Webseite auf Barrieren stoßen, kontaktieren Sie uns bitte.

Sie können uns per Mail oder telefonisch kontaktieren:

Liga Megne
Projektmanagement Digitalisierungsprojekte
Musicboard Berlin GmbH
T +49 (0)30 288 787 88
liga.megne@musicboard.berlin.de

Sie können sich auch über ein Kontaktformular an die Landesbeauftragte für digitale Barrierefreiheit wenden.

Hier gelangen Sie zum Kontaktformular der Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Landesbeauftragten für digitale Barrierefreiheit.

ERSTELLUNG DIESER ERKLÄRUNG ZUR BARRIEREFREIHEIT

Diese Erklärung wurde erstellt am: 28.09.2022
Die Erklärung basiert auf einer vorgenommenen Selbstbewertung.