Musicboard-Berlin > Festivalförderung
Rund 150 geförderte Musiker:innen und Musikprojekte in Berlin unterstützt das Musicboard jährlich in den Förderprogrammen Stipendien und Residenzen, Supporttourförderung, Karrieresprungbrett Berlin, Festivalförderung, Pop im Kiez und Labelförderung. Einen Überblick über alle bisher vom Musicboard geförderten Projekte erhalten Sie hier.
 
  • Reset

Whoriental

Das Projekt WHORIENTAL ist als bewusste Provokation zu verstehen. Es geht darum QT*BIPoC, Geflüchteten und Sexarbeiter:innen zu stärken und ihnen …

Hoelogram Festival

Das Hoelogram Festival hat es sich zur Aufgabe gemacht, FLINTA*-Künstler:innen an der Schnittstelle von VR, Installation, Performance und Musik zu …

Takseer Festival

Als Veranstaltungsreihe gestartet lud Takseer 2022 zur ersten Festivalausgabe. Ziel des Festivals ist, aufstrebenden Künstler:innen verschiedener Diasporas eine Bühne und …

Rebetiko Underground Sound of Forced Migration

Entwickelt von Musiker:innen, die aufgrund ihrer ethnisch-religiösen Zugehörigkeit von Kleinasien in das heutige Griechenland auswanderten, wird die genreübergreifende Kunstform des …

GRRRL-NOISY Festival

Gegründet aus der Idee heraus, eine Plattform für FLINTA*-Künstler:innen zu schaffen, initiierte das GRRRL-NOISY Kollektiv 2022 erstmals das GRRRL-NOISY Festival. …

DECOLONOIZE FEST

Das Berliner Kollektiv DECOLONOIZE hat es sich zur Aufgabe gemacht, BIPoC-Artists aus den Bereichen Punk, Rock, Indie, Alternative und Traditional …

Celestial Festival

Das Celestial Festival ist eine Hommage an den Mondkalender und versteht sich als Anlaufstelle für pan-asiatische und pan-BIPoC-Solidarität, Empowerment und …

Bassquake Weekender

Das Bassquake Weekender ist ein inklusives und generationsübergreifendes Festival für Bass Music. Ziel der Veranstaltung ist nicht nur die Vernetzung, …

15 Minutes of Femme

15 Minutes of Femme ist nicht nur eine Bühne, sondern auch eine Plattform, die von und für weibliche, sich als …

AYO City Festival

Das vom Künstler:innenkollektiv Freak de l’Afrique initiierte AYO City Festival will BPoC-Künstler:innen und ihren Communities eine Plattform bieten und ihre …

Borsig Amp Fest 2021 Banner

Borsig Amp Fest

Das Borsig Amp Fest ist ein eintägiges Experimentalmusikfestival, das am 23. Oktober 2021 auf drei Bühnen im Kesselhaus Herzberge 17 …

Regenerate Festival

Nach erfolgreichem Debüt 2021 lud Refuge Worldwide erneut zum Regenerate Festival. Ziel des Festivals ist es, die Musik, die Kunst …

SOUND(ING) SYSTEMS

SOUND(ING) SYSTEMS

SOUND(ING) SYSTEMS erzählt die Geschichte des Kalte-Krieg-Kontinuums ausgehend vom sogenannten Lautsprecherkrieg und dem Studio am Stacheldraht in Berlin. Das vierteilige …

Steam Ball Schriftzug

STEAM BALL

2015 von der Berliner Band Feline & Strange als Konzertabend mit Sideshows und Kostümballatmosphäre ins Leben gerufen, entwickelte sich STEAM …

interfilm Berlin Logo

Sound & Vision

Seit 2010 hat sich Sound & Vision als klangvisionäres Experiment zu einem der größten Events des interfilm Internationalen Kurzfilmfestivals Berlin …

Down by the River Festival Nummer 11 Banner

Down by the River Festival

Stile und Szenen durchschreitend, versteht sich das Down by the River Festival bereits seit über zehn Jahren als erprobert Ort …

DICE RISING Logo

DICE RISING

DICE RISING ist ein neues experimentelles Programm für aufstrebende Berliner Musiker:innen, Veranstalter:innen und Musikschaffende. Es handelt sich um ein dreitägiges …

Berlin is not Bregenz Banner

Berlin is not Bregenz

glanz&krawall starteten 2019 mit Berlin is not Bayreuth einen radikalen Gegenentwurf zum klassischen Festspielbetrieb mit über 1.000 Besucher:innen. 2020 will …

Bardenale Singer-Songwriter Festival Logo

Bardenale

Die Idee der Bardenale entsprang der Lust und Neugier auf Berliner Liedermacher:innen. Ursprünglich als Open Air-Live-Veranstaltung auf dem Gelände der …