Tehran Contemporary Sounds – Electronic Days

Das im Jahr 2018 unter dem Namen Gate of Teheran erstmalig stattfindende Festival ging 2019 in die zweite Runde. Eingeladen wurden Künstler:innen der iranischen zeitgenössischen elektronischen Musik- und Kunstszene. Ziel des Festivals mit dem Schwerpunkt digitale Kunst und elektronische Musik ist es, in Berlin ansässige iranische Musiker:innen zu fördern und zusammenzubringen. Bei der diesjährigen Ausgabe waren unter anderem Rojin Sharafi, Nesa Azadikhah und Ali Phi live zu erleben.

Tehran Contemporary Sounds 2019 Veranstaltungsbanner