Talk!Meet!Walk!

Torstraße 2 Nane DiehlMusikkultur in Berlin Mitte – Diskurs & Austausch zum Torstraßen Festival” – newthinking communication GmbH

Mit einem begleitenden Programm zum Diskurs und Austausch von Perspektiven der verschiedenen Akteur_innen rund um die musikkulturellen Orte in Berlin Mitte ist das Torstraßen Festival in diesem Jahr die Thematik „Musik als Teil urbaner Lebenskultur“ noch expliziter als in den Vorjahren angegangen. Am Vorabend des Festivals (30. August) fand ein Diskussionsabend für Nachbar_innen und Interessierte zum Thema „Musikkultur als Teil urbanen Lebens – Entwicklungen in Berlin Mitte“ statt. Hier konnten sich vor allem die Betreiber_innen der anrainenden Geschäfte austauschen, da sie am Tag des Festivals selbst in ihren Läden sind. Am Festivaltag (31. August) gab es einen geführten Spaziergang, der sich als besonders beliebt erwiesen hat. Hier hat sich gezeigt, dass die Bewohner_innen und Teilnehmer_innen des Festivals großes Interesse haben ihren Kiez näher kennenzulernen. Zu dem Spaziergang wurden gezielt Vertreter_innen der Bezirksverwaltung eingeladen außerdem Gruppen in der Nachbarschaft, die sonst die Festivalspielorte nicht besuchen, wie z.B. Familien mit Kindern und Senior_innen.

Bild: Nane Diehl

www.torstrassenfestival.de