Music for Cinemas

Bei der Konzertreihe Music for Cinemas wird das Kino zum Ort für Musik. Die Leinwand tritt in den Hintergrund und macht Platz für raumfüllende Sound-Explorationen. Music for Cinemas bietet eine neue, gleichermaßen gemütliche wie ungewöhnliche Spielstätte für die lokale Musik-, Kunst- und Filmszene. Die Konzertabende unter dem Titel „Geräusche“ haben das Ziel, Künstler*innen und interdisziplinäre Kollaborationen zu präsentieren, die an der Schnittstelle des Audiovisuellen arbeiten. In diesem Rahmen soll der Austausch zwischen etablierteren Künstler*innen und dem Nachwuchs aus Berlin gefördert werden.