JEALOUS

Foto: Joe Dilworth

JEALOUS sind seit Beginn des letzten Jahres in Berlin aktiv, zu ihren jüngsten Auftritten gehören Tourneen mit Gurr und Amyl und The Sniffers, ein Gig auf dem Synästhesie Festival in Berlin sowie zahlreiche Eröffnungs-Shows für Viagra Boys, Death Valley Girls und Surfbort. Inspiriert von 70er-Glam-Rock und Post-Punk, Garage und Country, erzählen ihre Songs von Serienmördern, seltsamen Drogenerfahrungen, vom Wetter und von dem Bedürfnis, sich nicht dafür entschuldigen zu müssen, Mensch zu sein und Fehler zu besitzen.

Mit der Förderung in Höhe von 6.000 € wollen Jealous an ihrem Debütalbum arbeiten.