Call for Concepts: Stipendien & Residenzen 2021 & Neue Antragsfrist

Das Musicboard freut sich, mitzuteilen, dass das Online-Bewerbungsverfahren für das Förderprogramm Stipendien & Residenzen soeben freigeschaltet wurde. Bis zur Antragsfrist am 1. März 2021 können sich Musiker:innen aller Genres der populären Musik, die in Berlin ihren Wohn- und Schaffensmittelpunkt haben, für ein Stipendium oder eine Residenz im Ausland bewerben. Zudem möchten wir eine weitere Antragsfrist am 1. Juni 2021 bekanntgeben.

 

STIPENDIEN & RESIDENZEN

Zur Antragsfrist am 1. März 2021 werden alle regulären Stipendien und ein Teil der Residenzen des Förderjahres 2021 vergeben. Auf ein Stipendium können sich Berliner Musiker:innen oder Bands bewerben, die sich mit einem zeitlich begrenzten musikalischen Vorhaben künstlerisch weiterentwickeln oder professionalisieren möchten. Zudem schreibt das Musicboard zum 1. März 2021 sechs Auslands- bzw. Tandem-Residenzen in MarseilleParis, PanicaleHavannaKampala und Tel Aviv aus. Die Residenz in Tel Aviv, die 2020 ihre erste Ausgabe im digitalen Raum hatte, wird erneut als zweiteilige Tandem-Residenz vergeben und im Rahmen des Pop-Kultur Festivals 2021 präsentiert.

Auch in Zeiten eingeschränkter Mobilität ist es dem Musicboard ein Anliegen, transkulturellen Austausch zu fördern. Aufgrund der gegenwärtig dynamischen Covid-19-Lage behält sich das Musicboard vor, die Residenzen unter Vorbehalt zu vergeben und die Bedingungen einer Residenz in Rücksprache mit den Bewerber:innen gegebenenfalls anzupassen oder digital durchzuführen. Selbst durchgeführte digitale Ko-Produktionen zwischen Berliner Musiker:innen und internationalen Musiker:innen können im Rahmen eines Stipendiums durch den:die Berliner Musiker:in beantragt werden.

 

COACHING

Das Musicboard Berlin bietet auch in diesem Jahr besondere Coaching Angebote an. Stipendiat:innen des Musicboards haben die Möglichkeit, ergänzend zu ihrem Stipendium ein individuelles Musiker:innen- und Band-Coaching mit Jovanka von Wilsdorf zu erhalten. Außerdem wird es wieder die Möglichkeit geben, die Auslandsresidenzen in Marseille und Paris durch ein Künstler:innencoaching bei unseren Partner:innen von Le Studio des Variétés in Paris zu erweitern.

 

WEITERE ANTRAGSFRIST 2021

Wir möchten bekannt geben, dass es 2021 erstmals eine zweite Antragsfrist am 1. Juni 2021 für weitere, ausgewählte Residenzen geben wird. Auch die zwei in Kooperation mit der Deutschen Oper Berlin vergebenen Hinterhalt Stipendien werden zur zweiten Antragsfrist am 1. Juni ausgeschrieben. Informationen zu Bewerbung und Residenzorten werden voraussichtlich im April 2021 veröffentlicht.

 

Detaillierte Informationen und die Unterlagen zum Förderprogramm Stipendien & Residenzen sowie zu den jeweiligen Ausschreibungen finden Sie hier.

 

Pressemitteilung:
PM_Call for Concepts_Stipendien & Residenzen_Neue Antragsfirst_2021_D