PANDAyiddish

Ziel der Veranstaltungsreihe PANDAyiddish ist es, lebendige und progressive Diaspora-Kultur zu präsentieren. Mit der Reihe will das PANDA Theater seine kosmopolitische Botschaft aus Prenzlauer Berg stärken. Das Theater realisiert Konzerte mit arabischer, georgischer, persischer, deutscher, russischer, ukrainischer, griechischer, türkischer – eben grenzenloser – Musik. Jiddische bzw. jüdische Musik hat Anknüpfungspunkte zu vielen dieser regionalen Musikrichtungen.