Vergabe: Projektförderung 2024 – 2. Förderrunde

In der zweiten Förderrunde 2024 vergibt das Musicboard Berlin in den Programmen Karrieresprungbrett Berlin und Pop im Kiez insgesamt 174.658,00 Euro an 16 Projekte. Auch der fünfte Tag der Clubkultur, veranstaltet von der Clubcommission, wird in diesem Jahr durch das Musicboard gefördert.

In den Förderprogrammen Karrieresprungbrett Berlin und Pop im Kiez wurden in der zweiten Förderrunde für das Jahr 2024 insgesamt 99 Anträge mit einem Gesamtvolumen von 1.659.085,06 Euro beim Musicboard eingereicht. Im Juryverfahren wurden 16 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 174.658,00 Euro zur Förderung empfohlen. Zwei Projekte innerhalb des Programms Karrieresprungbrett werden mit Mitteln gefördert, die dem Musicboard ab 2024 für Maßnahmen im Bereich Coaching und Mentoring von Berliner Musiker*innen zur Verfügung stehen. Das Musicboard wird diese Bereiche zukünftig noch stärker in den Blick nehmen. Entsprechende Maßnahmen werden derzeit entwickelt und im Laufe der Jahre 2024/2025 initiiert und vorgestellt.

Die Empfehlungen für die Förderung werden von einer unabhängigen Jury aus Expert*innen und Kenner*innen der Berliner Musikszene ausgesprochen. Im Jahr 2024 setzt sich die Jury für die Projektförderung zusammen aus Christoph Reimann, Edna Martinez, Melissa Kolukisagil, Ulrich Hartmann und Wieland Krämer. Die Jury bedankt sich für die zahlreichen Einreichungen und stellt fest: »Während Superstars Rekordsummen einnehmen, wird es selbst für den popmusikalischen Mittelbau immer schwerer, sich selbst zu finanzieren. Besonders hart trifft es Newcomer*innen: Weil sich mit ihnen kaum Geld verdienen lässt, laufen sie Gefahr, ganz auf der Strecke zu bleiben. Mit Euren Projekten und Initiativen helft ihr, dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Ihr setzt Euch für junge Talente ein, für die Belebung übersehener Kieze und die Vielfalt der Berliner Popmusik.«

Auch der fünfte Tag der Clubkultur, ein Projekt der Clubcommission, wird in diesem Jahr durch das Musicboard gefördert. Die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt hat zusätzliche Mittel in Höhe von 550.000,00 EUR für die Förderung der Veranstaltung bewilligt. Unter dem diesjährigen Motto »Beyond tomorrow – Remaining hopeful in chaos« würdigt der Tag der Clubkultur das besondere Engagement der Berliner Clubszene.

ÜBERSICHT DER GEFÖRDERTEN PROJEKTE

Das Programm Karrieresprungbrett Berlin fördert Projekte und Plattformen, die den Nachwuchs aller Bereiche der Popmusik, von Musiker*innen bis Musikwirtschaft, bei ihrem nationalen oder internationalen Karrieresprung unterstützen – zum Beispiel durch Konzertreihen, Workshop-Programme oder interdisziplinäre Formate. Für das Programm Karrieresprungbrett Berlin wurden 60 Anträge eingereicht. Das Gesamtvolumen aller Anträge betrug 1.041.901,34 Euro. Vergeben werden 119.607,50 Euro für 10 Projekte. Die Projekte musicBwomen* 2024 und Fortune Teller werden aus zusätzlichen Mitteln für Maßnahmen im Bereich Coaching und Mentoring gefördert.

Antragsteller*inProjekttitelFördersumme
Berlin School of Sound gUGPOP in Exile18.000,00 €
Nuts And BoltsNuts And Bolts Workshops 202416.000,00 €
Melissa PeralesCafé Chocolat16.000,00 €
amSTARtBERLINTOUCH 202415.000,00 €
Berlin Music Commission eGmusicBwomen* 202413.000,00 €
Flutwelle MagazinMansplaining Reversed10.000,00 €
Neo SeefriedTECHNOTRANS – a transKlubnacht at Ohm10.000,00 €
Ivy RossiterÉclat Crew Berlin9.823,50 €
Hanno LeichtmannSonic Matters6.109,00 €
A-Okay ManagementFortune Teller5.675,00 €

Das Programm Pop im Kiez fördert Projekte, die die Akzeptanz von Live-Musik anhand von Modellprojekten, Kampagnen oder anderer Maßnahmen erhöhen. Es greift die Verdrängung subkultureller Freiräume in Berlin auf und stärkt szenebasierte Musikakteur*innen und deren Vernetzungsstrukturen in der Nachbarschaft. Für das Programm Pop im Kiez wurden 39 Anträge eingereicht. Das Gesamtvolumen aller Anträge betrug 617.156,72 Euro. Vergeben werden 55.050,50 Euro für 6 Projekte.

Antragsteller*inProjekttitelFördersumme
KUNSTrePUBLIK e.V. (ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik)Spaces15.000,00 €
Torhaus Berlin e.V.Field Recordings10.000,00 €
Nicolas TeubalFeed The River10.000,00 €
Roxanna RawsonAcoustic folk festival in Weißensee10.000,00 €
Kultur im Quartier e.V.BLINDSPOT Concerts5.050,50 €
Oluwatobiloba IbikunleRice n Beans5.000,00 €

Geförderte Projekte