Synästhesie 2018

Das multimediale Synästhesie Festival geht 2018 in die bereits vierte Runde. Was 2015 im Bassy Club in Prenzlauer Berg begann, hat sich über die letzten drei Jahre weit über die Stadt – und Landesgrenzen als audiovisuelles Happening etabliert. Jenseits vom Mainstream bewegt sich das, von 8MM Musik kuratierte, Programm und bringt musikalische Genres wie Krautrock, Psychedelia, Post Punk, New Wave, Shoegaze sowie Garage Rock zusammen. Dabei koppelt es vermeintlich getrennte Bereiche der Wahrnehmung mittels der dargebotenen, visuellen und physisch erfahrbaren Kunst, zu einem einmaligen, synästhetischen Erlebnis.

Synästhesie 2018