RÁN

Foto: privat

RÁN, das ist das neue Projekt von Laura Landergott (Ja, Panik) und Yair Karelic. Benannt nach der gefährlichen und unberechenbaren Meeresgöttin, verbindet das Duo RÁN Indie-Rock, Blues mit Psych-Elementen. Damit erschaffen sie einen Sound, der an Alan Vegas Band Suicide erinnert und sich beinahe so anfühlt, als ob man einen Alejandro-Jodorowsky-Film durch ein Aquarium ansieht. Komplett selbstgeschrieben und selbstproduziert, sind ihre Songs Ausdruck persönlicher sowie fiktionaler Erfahrungen. Ihre Debüt-EP Hunt Like Lions erschien 2017 auf 8mm Musik. Zurzeit nehmen sie ihr Debut Album im Studio X mit Dirk Feistel auf, das voraussichtlich Anfang nächsten Jahres veröffentlicht wird.

RÁN