punk’d 2018

Vom 18. – 20. Oktober 2018 geht punk’d in die zweite Runde. Das Festival für junge Punkmusik bringt Nachwuchsbands aus Berlin mit Musiker*innen aus einer jeweiligen Partnerregionen – in 2018 Dänemark, Finnland, Island, Schweden und Norwegen – zusammen. An drei Tagen treten die jungen Punkbands in unterschiedlichen Locations in der Hauptstadt gemeinsam auf. Neben der Zusammenstellung des Line Ups durch die Festivalkurator*innen, werden zwei Slots zur Bewerbung ausgeschrieben und von einer Jury vergeben. In der im Mai 2019 stattfindenden punk’d – nordic edition touren die Berliner Bands dann mit den Bands aus den Partnerländern gemeinsam durch Dänemark, Schweden und Norwegen.

punk’d