PIA – Pop im Ausland 2016

FlyerDie Reihe PIA – Pop im Ausland legt besonderes Augenmerk auf die Randbereiche dessen, was gemeinhin als Popmusik wahrgenommen wird. Ungewöhnliche Entwürfe, Ideenreichtum und der unbedingte Wille zum Ausdruck sind dabei ebenso wichtig wie eine starke Performance. Langweiligen Formatpop wird man im Programm von Pia nicht finden. Aufregende Popmusik muss fordernd sein. Mit einem abwechslungsreichen Programm, das internationale Acts neben Berliner Künstler_innen stellt, soll ein bunt gemischtes Publikum aus Szenekenner_innen und interessierten Nachbarn aus dem Kiez angesprochen werden, und dem Bedürfnis nach spannender Popmusik in Berlin gerecht werden.

PIA – Pop im Ausland