#PANDAwoman Festival 2019

Das Ziel des Festivals ist es, die weibliche Seite der osteuropäischen Musikszene zu präsentieren und alternative Musikprojekte von Frauen zu unterstützen. An den Erfolg von #PANDAwomen 2018 anknüpfend, wird bei der diesjährigen Ausgabe das geographische Spektrum erweitert und Musikerinnen aus der Ukraine, Georgien, Armenien, Russland, Bulgarien, Tschechien und Weißrussland auf einer Bühne zusammengebracht.