Nene H 2019

Foto: Tom Kleinschmidt

1987 in Istanbul geboren, begann Nene H. im Alter von elf Jahren ihre musikalische Ausbildung am Musikkonservatorium in Izmir. Nach zwei Jahren in Ankara und einem Jahr in Tel Aviv, wo sie Klavier und Komposition studierte, wurde sie an der Musikhochschule Stuttgart aufgenommen, wo sie ihren Bachelor- und Masterabschluss erhielt. Auch wenn sie als klassisch ausgebildete Pianistin bemerkenswerte Anerkennung erlangte, entschied sie sich für einen anderen Weg, auf dem sie sich mit ihrem Interesse an zeitgenössischer Kunst beschäftigen und diese in ihr Werk einbringen konnte. Nene H. bewies ihre Vielseitigkeit bei experimentellen Festivals wie dem Berlin Atonal, dem CTM Festival, DeSchool Amsterdam, Rabitza Moskau und vielen mehr. Ausgewählt als eine der SHAPE-Künstlerinnen des Jahres 2018, tourte sie bereits durch Deutschland, die Schweiz, Frankreich, Estland, Rumänien, Russland, Belgien, die Ukraine, Italien, die Niederlande, Ungarn und Norwegen.

Mit der Förderung in Höhe von 7.000 € will Nene H die Veröffentlichung ihres Debütalbums realisieren.