Klangteppich. Festival für Musik der iranischen Diaspora 2019

Das Festival Klangteppich präsentiert gegenwärtige Musikschaffende der iranischen Diaspora. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf Künstler*innen aus anderen Städten Europas, aus dem Iran und den USA sowie Künstler*innen die sich bereits künstlerisch mit dem Iran auseinandergesetzt oder gemeinsam mit iranischen Musikschaffenden gearbeitet haben. Dabei wird besonderer Wert auf weibliche Künstler*innen gelegt.
Auch in diesem Jahr fokussiert sich das Festival wieder auf bestimmte Instrumente in neuen Konstellationen und verwirklicht neue Begegnungen mit visuellen Elementen und Liedern auf Deutsch und Persisch.