DENA 2019

Foto: Sander Houtkruijer

DENA ist das Projekt von Denitza Todorova, einer in Bulgarien geborenen Sängerin, Songwriterin und Produzentin, die im vergangenen Jahrzehnt in die facettenreiche Berliner Musikszene eingetaucht ist. Seit ihrem Umzug erarbeitete Todorova allmählich einen Sound, der Pop, 90er Jahre Tanzmusik und RnB kombiniert – und dabei subtile harmonische Einflüsse aus ihrer balkanischen Erziehung übernahm. Nach der Veröffentlichung ihrer Debüt-LP „Flash“ im Jahr 2014 erweitert Dena ihren Ort des Schaffens: ihre EP „Trust“ (2016) nimmt sie in New York auf. Ihr zweites Album „If It’s Written“ wurde zwischen Berlin, London, New York und Sizilien aufgenommen und enthielt sowohl selbst produzierte Arbeiten als auch verschiedene Kooperationen. Das Album wurde im Herbst 2018 über das Berliner Label Mansions And Millions digital und auf Vinyl veröffentlicht. Derzeit arbeitet DENA an neuen Musik- und audiovisuellen Projekten.

DENA erhält 2019 die Residenz in Panicale, Italien.