Stipendien & Residenzen

Kala Brisella 2018

Noise*Rock*Liebe – so umreißen Kala Brisella ihr Programm – eine hochenergetische und doch vielfältige Musik, dringlich und unbequem, fiebrig und manchmal latent genervt. Kennengelernt…

Jolly Goods

Lennonesk herausfordernd taxieren einen die Schwestern auf dem Cover des zweiten Albums Walrus. Infernalisch, rastlos, manisch, ohnmächtig, geblendet vom Großstadtlicht, himmelschreiend, schmerzhaft, euphorisch, hypernervös,…

Johanna Knutsson

Vor 10 Jahren verließ Johanna Knutsson ihre Heimat Schweden und ging nach Berlin, um tiefer in die hiesige Musikszene einzutauchen und ihren Sound in…

Jessica Ekomane

Die Musikerin und Installationskünstlerin Jessica Ekomane war eine der vier Artists in Residence beim Berlin Community Radio Incubator Programm 2017. Ihre Kompositionen streben nach…

GURR 2018

Man kann sicher sagen, dass bei Gurr im letzten Jahr viel los war. Ob in Deutschland auf Tour mit Kraftklub und Wanda oder als Support von Shame und The…

Graf Fidi

„Es ist normal, verschieden zu sein“. Graf Fidi macht diese Botschaft zu seinem Beruf und setzt sich – als Rapper, Sozialarbeiter und Diskutant auf…

Fangirls

Ein Typ, ein Mädchen, zwei Gitarren mit viel Hall und kräftigen Beats. Fangirls Sound lässt sich als elektrisierende Symbiose aus Grunge, Garage und California…

EVVOL 2018

„Noir moodscapes, zu denen man tanzen kann“, war die Antwort eines Kritikers auf Evvols Debüt Eternalism, welches 2015 erschien. Die Band beschreibt es als…

COOL FOR YOU

COOL FOR YOU ist das Musik- und Performance-Projekt der Künstlerin Vika Kirchenbauer. Ihre jüngste EP MOOD MANAGEMENT feierte mit einer Performance im KW Institute…

Chuckamuck

Eigentlich ist es eine klassische Rock‘n’Roll-Story. Gegründet von den Schulfreunden Oska Wald (Gitarre/Gesang), Jiles (Schlagzeug), und Lorenz O’Tool (Gitarre/ Gesang), wurden Chuckamuck schon als…