ZIÚR

Foto: Claudia Kent

Ziúr ist eine in Berlin lebende DJ und Produzentin mit der Bestimmung, verschiedene akustische Strukturen und raffinierte Beats zu kombinieren, um sie für Dancefloors passend zu machen. Ihr Sound ist eindeutig für laute Soundsysteme bestimmt, folgt allerdings keiner klaren Richtlinie bezüglich BPM oder Genre. 2015 veröffentlichte Ziúr selbstständig ihr erstes Mixtape /xuːx/. 2016 spielte sie gemeinsam mit Kablam, Amnesia Scanner, Patten und DJ PayPal in verschiedenen europäischen Städten, doch machte sie vor allem mit ihrer Studioarbeit auf sich aufmerksam. Nach ihrem Beitrag zu Peaches Remix Album (von The Fader als der „vielleicht aufregendste Moment des Albums“ bezeichnet), veröffentlichte sie ihre offizielle Debüt-EP Taiga (Infinite Machine). Es entstanden Remixe für Air Max ’97 und Bonaventure und sie tat sich mit Freunden aus aller Welt zusammen, um CO-OP zu veröffentlichen, eine Kompilation, die das zunehmend repressive politische Klima anprangert. Gegen Ende des Jahres erhielt Ziúr vom Fact Mag die Auszeichnung „Best Club Tracks of 2016“ und wurde von The Fader einer der „Artists you need to know about in 2017“ genannt. Die Veröffentlichung ihres ersten Albums ist für Oktober 2017 auf Planet Mu & Objects Ltd geplant.

Mehr Informationen über Ziúr

Ziúr hören