Stellenausschreibung

Büroleiter*in/Assistent*in der Geschäftsführung Musicboard Berlin GmbH

Die Musicboard Berlin GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Büroleitung, eine Assistenz der Geschäftsführung in Festanstellung.

Bewerbungsfrist:  19.11.2017

2013 hat der Berliner Senat das Musicboard Berlin unter der Leitung von Katja Lucker ins Leben gerufen. Die Aufgabe des Musicboards ist es, die lokale Popmusikszene zu unterstützen indem es Projekte von nationaler und internationaler Reichweite fördert um die Visibilität Berlins als künstlerisches Zentrum zu erhöhen. Dabei baut das Musicboard auf Synergieeffekte der innovativen Berliner Musikszene sowie der ansässigen Creative Industries. Berliner Institutionen aus dem Musikbereich aber auch Privatpersonen können für Förderprogramme wie u.a. „Karrieresprungbrett Berlin“, „Pop im Kiez“ oder „Festivalförderung“ Anträge einreichen. Professionelle Musiker*innen werden bei ihrer Entwicklung unterstützt, indem zum einen die lokale Infrastruktur der Musikszene verbessert wird, und zum anderen die Möglichkeit gegeben wird, sich direkt für „Stipendien & Residenzen“ zu bewerben um Projekte im In- oder Ausland zu realisieren. Außerdem können Musiker*innen, wenn sie als Supportact auf einer Tour im In- und Ausland spielen, „Supportförderung“ beantragen. Als Anlaufstelle für die Musikszene Berlin schafft das Musicboard zudem Transparenz über bereits bestehende Förderstrukturen und es vermittelt bei Bedarf an die richtigen Ansprechpersonen. 2017 war das Musicboard erneut für die Organisation des Pop-Kultur Festivals verantwortlich, das vom 23. bis 25. August 2017 in der Kulturbrauerei Berlin stattfand.

Weitere Informationen unter: www.musicboard-berlin.de

 

Tätigkeiten / Aufgabenbereich:

  • Assistenz der Geschäftsführung
  • Organisation der Bürostruktur für das Musicboard inklusive Terminorganisation
  • Bürokommunikation (auch in englischer Sprache)
  • Pflege und Recherche von Verteilern, Kontakten
  • Organisation von internen Veranstaltungen und Sitzungen einschließlich Einladungsmanagement
  • Themenrecherchen zu aktuellen Themen und Trends, Terminvorbereitung

 

Anforderungen:

  • Praktische Erfahrungen im Bereich Officemanagement
  • Verwaltungserfahrung erwünscht
  • Starke Internet- & Social Media Kompetenz
  • Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen (Word, Excel, Powerpoint)
  • Eloquenz
  • Gutes Zeitmanagement
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft
  • Gutes Sprachgefühl und Textkompetenz
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse über die Berliner Popmusik und -kulturlandschaft

 

Die Vergütung erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Lust haben in einem kleinen Team zu arbeiten, dann bewerben Sie sich gern bei uns bitte ausschließlich per E-Mail mit allen Unterlagen, inklusive Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 19.11.2017 an:

info@musicboard.berlin.de

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht.

Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

Ausschreibung als Download-pdf: Ausschreibung_Bueromanagement _MusicboardBerlinGmbH.pdf