Mark Bérubé

Mark Bérubé ist ein kanadischer Folk-Künstler, der nach vier Alben schon einige Erfolge in seinem Heimatland und in Europa vorweisen kann. Zusammen mit Kristina Koropecki, die ihn am Cello unterstützt, kreiert er erzählerische Klangwelten, die von traditioneller nordamerikanischer Folkmusik, spoken-word, südafrikanischer Musik und Jazz inspiriert sind. Das Ergebnis dieser musikalischen Offenheit sind emotional anrührende Songs, die den Zuhörer schnell gefangen nehmen und ihn auf eine vielfältige Reise zwischen musikalischer Spielfreude und peotischer Kunstfertigkeit entführen.

Mark Bérubé unterstützt Gisbert zu Knyphausen bei seiner Tour im Februar 2018.