Fargo

Schon mit sechs Jahren stand Falk-Arne Goßler, wie Fargo gebürtig heißt, auf der Bühne. Er war das Kind, das sich Andrea Berg und Christina Bach ausliehen, wenn es darum ging ein Duett mit Junior zu singen. Manch einer würde munkeln, er habe eine eher schwere Kindheit gehabt, er sagt: Es machte einfach Spaß. In der Schule entdeckt er dann die Musik, die ihn wirklich begeistert: Deutschrap. Als Mc F.A.G veröffentlicht er den Song „Menschen sind wie Lieder“, seine Band The Love Bülow nimmt am Bundesvision Song Contest teil und jetzt? Für Falk ist klar: Jetzt kommt Fargo.
#EinfachSein – Das ist Fargo.

Im September 2017 ist Fargo als Support für Jonas Monar unterwegs.